DynaLex - Gemeindeprofile im Detail

Toyota auf der IAA

zurück zur Liste

Der japanische Autobauer und Elektropionier Toyota setzt verstärkt auf die Hybridtechnik. Jetzt weiten die Japaner den umweltschonenden Antrieb auf Autos der Kompaktklasse aus. Mit dem Auris HSD Hybrid wird auf der IAA erstmals ein entsprechendes Konzept präsentiert. Und das soll nur der Anfang sein.

 

 

Dezente Änderungen, die im Wesentlichen einer nochmals optimierten Aerodynamik dienen,

sowie blau hinterlegte Hybrid-Embleme machen den Auris HSD als neuestes

Mitglied der Hybrid-Familie von Toyota kenntlich. Um die Umwelt-Performance

zu symbolisieren, trägt die Studie eine Lackierung in Perleffekt-Weiß.

 

 

Zugunsten einer verbesserten Anströmung überarbeiteten die Japaner die Aerodynamik der Frontpartie.

Eine Tieferlegung um 20 Millimeter und abgeflachte Partien an den Ecken der vorderen und

hinteren Stoßfänger verleihen der Vollhybrid-Konzeptstudie ein breites,

dynamisches Erscheinungsbild und sorgen ferner für eine günstige

Umströmung der Flanken sowie eine Reduzierung von Turbulenzen.

 

 

 Der Innenraum tritt ganz in blau an. Weiße Appliaktionen setzen farbige Akzente.

 

 

 

 

Toyota iQ - mal chic, mal sportlich

Der iQ Collection trägt eine weiße Perleffekt-Lackierung und ein Glasdach über die gesamte Fahrzeuglänge.

 

 

Der schwerpunkt der Verwandlung liegt jedoch eindeutig im Innenraum. So sind auch die Mittelkonsole, die Instrumenteneinfassungen,  und die Türverkleidungen ebenfalls in Perleffekt-Weiß gehalten. Die Ledersitzbezüge kombinieren braune Wangen mit einem Kuhfelldesign auf den Mittelbahnen.

 

 

Bereits äußerlich unübersehbar kommt der Toyota iQ for Sports daher. Ein Body-Kit lässt den Kleinwagen deutlich in die Breite gehen. Die massigen Radhäuser werden von 18 Zoll großen Leichtmetallfelgen gefüllt. Aero-Scheinwerfer und LED-Tagfahrleuchten setzen lichte Akzente an der Front.

 

 Das Heck krönen ein Dachkantenspoiler und ein mittig verlegter Sportauspuff in Trapezform.

 

 

Den Innenraum werten beleuchtete Türgriffe, Metallapplikationen, beleuchtete iQ-Logos und ein schwenkbarer Spotlight auf dem Armaturenbrett auf. Die grüne Außenlackierung greifen im Innenraum grüne Sitzbezüge und der grüne Dachhimmel wieder auf. Ein großer Touchscreen bündelt die Bedienung aller wesentlichen Navigations- und Entertainmentfunktionen.

 


Hilfe
Verfasser(-in): Heiko Janssen

zurück zur Liste


| TOYOTA - Autoservice
| Autoimport
| mit Sachverstand
| fürs Wesentliche

Öffnungszeiten:

 

Verkauf
Mo - Fr: 08.00 - 17.30 Uhr
Sa: 08.00 - 12.00Uhr

Werkstatt/Service
Mo - Fr: 08.00 - 17.00 Uhr
Sa: 08.00 - 12.00 Uhr

24 h Notdienst:
0 49 52 - 80 92 0


Autoimport Jelken GmbH

Friesenstraße 41

26817 Rhauderfehn

 

Tel: 04952-8092-0

Fax: 04952-81312

 

Mail: info@auto-import-jelken.de

 

Terminvereinbarung:

Vereinbaren Sie gerne per Kontaktformular oder auch telefonisch einen Termin mit uns!


Routenplanung:

So finden Sie uns!


Kontake:

Autoimport Jelken GmbH

Michael Dampmann

Geschäftsführer, Verkaufsleitung

0 49 52 - 80 92 - 244

Thorsten Schulte

Geschäftsführer, Verkauf, Disposition

0 49 52 - 80 92 - 243

Heiko Janssen

Buchhaltung

0 49 52 - 80 92 - 242


Jelken Autoservice GmbH

Claudia Knocke

Geschäftsführerin, Kundendienst

0 49 52 - 80 92 - 232

Heinz Langen

Geschäftsführer, Werkstattmeister

0 49 52 - 80 92 - 231